Geographisches

Die Evangelische Kirchengemeinde Löwenstein zählt knapp 1900 Gemeindeglieder und umfasst  deckungsgleich mit der Kommune die Kerngemeinde Löwenstein mit den Stadtteilen Hirrweiler, Hößlinsülz, Reisach, Seemühle, Rittelhof und Frankenhof. Unsere Kirchengemeinde gehört zum Dekanat Weinsberg.

Kirche von der Südwestseite

Südwestseite

Durch ihren exponierten Standort am Fuße des Burgberges ragt die Löwensteiner Kirche weit sichtbar ins Weinsberger Tal und dient auch dem Wanderer in den Löwensteiner Bergen als Orientierungspunkt.

Gemeindehaus in den neuen Gärten

Gemeindehaus

Im Jahr 1991 wurde das Gemeindehaus im neuen Wohngebiet  „Neue Gärten“ eingeweiht. Damit hat sich die Kirche als eine „bewegliche Kirche“ gezeigt. Sie will dort sein, wo Menschen sind.

Pfarrhaus am Stutz

Pfarrhaus am Stutz

So gesehen, ist die Kirche in Löwenstein gut verteilt:

Oberhalb der Stadt: Die Kirche

Unterhalb der Stadt: Das Gemeindehaus

Mitten in der Stadt: Das Pfarrhaus